endlich da:
die neue TWEii-CD

– 17 Songs | 20-Seiten Booklet | 72:30 min  Spielzeit –
erhältlich bei unseren Konzerten oder über info@tweii.de
– für 15.- € (plus ggf. 2,- € Versandkosten) –

Termine

2021

27/08/2021 – 17:00 Uhr: Mölln/Altstadtfest – Mühlenplatz

20/08/2021 – 20:00 Uhr: Kiel/Hof Akkerboom, Stockholmstr. 159 – 3. Dubliners Tribute Event (im Garten) 

Bleibt alle gesund!

. . .  weitere Termine für folgen hoffentlich alsbald.

(letzte Änderung: 02.04.2021)

Bilder

Programm

“Across the sea & übers Meer”

Mit ihrem aktuellen Programm schlagen Klaus Janke und Michael Lempelius einen Bogen über ihr gemeinsames Repertoire. Als sturm- und wellenerprobte “Jungs von der Küste” singen sie in Deutsch und der Seefahrersprache Englisch von einer unglücklichen Piratenkönigin, von der Sehnsucht der Seeleute nach ihren Liebsten und der Hoffnung der Auswanderer auf ein besseres Leben am anderen Ufer des Ozeans.

Aber auch das Liebesleben der Fische und ein Shanty dürfen natürlich in einem solchen Programm ebenso wenig fehlen wie die Amouren der Walfänger, wenn sie nach langer Fahrt in (fremden) Häfen anlanden, um dort den Deerns den Kopf zu verdrehen. Und dann ist da ja noch ein Segeltörn rund um Kap Hoorn und die schlaue Sally, die jedem gutgläubigen Seemann bei Landgang um den Hals fällt . . .

Garniert wird alles mit Geschichten über die Lieder und manchmal zuweilen auch kleinen Gedichten – natürlich “übers Meer”.

Über uns

Michael Lempelius

Michael Lempelius mit Tweii

spielt Bouzouki, Mandoline, Mandola, Banjo, Geige, Ukulele, Gitarre und Tin Whistle. Er wurde von seinen älteren Schwestern als 10-jähriger zu einem Dubliners-Konzert mitgenommen, etwas später zu den ersten Liederjan-Konzerten und entdeckte so seine Begeisterung für handgemachte Folk-Musik.

Von 2009 bis 2016 war Michael Lempelius selbst Mitglied bei Liederjan, spielte zuvor in seiner “Londoner Zeit” dort u.a. mit dem berühmten Mundharmonika-Spieler Brendan Power zusammen.

Inzwischen musiziert er aber wieder häufiger “back to the roots” u.a. mit seinem langjährigen Musiker-Freund Klaus Janke. Beide trafen sich Anfang der 1980er Jahre in der Kieler Folk-Szene und sind seither musikalisch fest verbandelt.

Außer bei TWEii spielt Michael noch bei den Starboard Sallys und The Dogs.

Klaus Janke

Klaus Janke mit Tweii

betrat bereits seit Mitte der 1970er Jahre die Folkbühnen Norddeutschlands mit Gitarre, Bouzouki, Mandoline und Waldzither. In Zeiten des Folkrevivals in den 1970/80er Jahren gründete er mehrere Folkbands, die sich alle hauptsächlich der traditionellen britischen/irischen und amerikanischen Musik zuwandten, allerdings nicht immer in traditioneller Spielweise.

Wenn Klaus Janke nicht mit dem Duo TWEii die Bühne mit Salzwassersongs flutet, nimmt er das Publikum bei seinen ruhigen Konzertabenden mit auf eine Reise zu den Songs der Britischen Inseln. Dorthin also, wo das europäische Folkrevival in den 1950ern seinen Anfang nahm. Ständig gibt es neu entdeckte interessante Songs, die nicht nur gesungen werden sollen, sondern deren spannende Entstehungsgeschichte auch erzählt werden will. Auch modernere britische Popsongs kann man „verfolken“ . . . eine Spezialität von Klaus. Und mitsingen kann man manchmal (!) auch.

Promo

Poster A3 – Print

Plakat Web | JPG

Pressebilder

Folder A4 lang


Infotext

Kontakt

TWEii

Klaus Janke
Michael Lempelius

E-Mail: info@tweii.de

Ein dickes Danke an

Friderike Bielfeld, Tamara Kleber-Janke, Finn Lempelius und Uli Höffer für ihre großartige Unterstützung.

Vielen Dank auch an Andreas Köpke vom Augustenstudio Schönkirchen für die musikalische Betreuung.